Newsletter August 2017

22. August 2017

Liebe Freunde meines Newsletters,

pünktlich zum Spielzeitbeginn sende ich Ihnen heute Neuigkeiten aus meinem Künstlerleben.

Das Remake meines allerersten Soloprogramms von 2003 – „Mythos“ – Leben & Lieder von Piaf, Dietrich, Monroe & anderen weiblichen Legenden“, das ich im Frühjahr zurächst auf Festivals in Australien gespielt habe, kommt erfreulicherweise auch in „Good Old Germany“ sehr gut an. Am kommenden Freitag, dem 4. August, spiele ich es wieder in Köln (weitere Termine im Ateliertheater: 10. Okt & 9. Nov 2017). Auch in den Münchner Schlachthof nehme ich dieses Programm in diesem Jahr mit und zwar am 30. September 2017.

Im Juni habe ich an vier Abenden erste Ausschnitte aus meinem nächsten Soloprogramm gezeigt, das im Oktober 2018 Premiere haben wird.

Mein Weihnachtsprogramm „Liebling, das schenken wir uns!“ wird erfreulicherweise immer mehr für Weihnachtsfeiern angefragt, aber natürlich gibt es auch weiterhin öffentliche Theatertermine, wie z.B. am 30.11., 7.12. und 23.12.2017 im Kölner „Ateliertheater“ und am 22.12.2017 im Hagener „Hasper Hammer“

Alle Termine finden Sie hier: http://sylvia-brecko.de/termine/

Wie Sie sehen können, bin ich nun mehr und mehr für private und geschlossene Veranstaltungen gebucht. Natürlich werde ich auch weiterhin öffentliche Vorstellungen in Theatern haben, habe mich aber entschieden, dies nicht zu forcieren, sondern mehr dem „word of mouth“ zu vertrauen. Und natürlich freue ich mich hier auch über IHRE Weiterempfehlung.

In der Hoffnung Ihnen ein wenig Lust auf Theater gemacht zu haben, sende ich Ihnen herzliche künstlerische Grüsse!

Ihre

Sylvia Brécko