Zuschauerstimmen

„LIEBLING, WIE WAR ICH?“

 

„Liebe Sylvia,

wie Du weißt, war ich heute wieder einmal im Kabarett „Senftöpfchen“, um Deine Interpretation des Themas „Liebling, wie war ich?“ zu genießen.In Deinen vorherigen Programmen hast Du mir immer sehr gefallen, es war stets ein vergnüglicher Abend. Dieses Mal hast Du Dich selbst übertroffen.Wir haben früher mehrere Themen gemeinsam für Fernseh-Sendungen umgesetzt, doch ich muss mit Selbsterkenntnis sagen: „Asche auf mein Haupt“: diese Begabungen von Dir habe ich nicht erkannt und nicht erwartet. Ich wusste nicht, dass Du so hervorragend singen kannst, denn Deine Chanson-Interpretation nach eigenem Text waren eine Wucht. Aber nicht nur das, Du glänzt auch als Schauspielerin und natürlich als Kabarettistin. Deinem Publikum hast Du den Spiegel vorgesetzt, viele haben sich bestimmt selbst erkannt und mussten so einiges schlucken, was Du ihnen ins Gästebuch geschrieben hast. Das ist eine hohe Kunst, ohne dass die Anwesenden sauer werden und abschalten.Es war jedenfalls ein sehr vergnüglicher und zum Nachdenken anregender Abend
Herzlichen Dank!“

Jean Pütz

Wissenschaftsjournalist & TV-Moderator

„Mit großer Freude durfte ich an dem Programm von Sylvia Brécko „Liebling, wie war ich?“ teilnehmen. Wieder einmal wurde deutlich, wie vielseitig sie ist als Sängerin, Tänzerin, Komödiantin… Viele Verhaltensweisen aus dem Alltag wurden humoristisch aufbereitet und den Zuschauern charmant serviert. Keine Minute Langeweile. Es macht jedem Spaß dabei zu sein.“

Dr Hermann Bühlbecker

Aachener Printen- & Schokoladenfabrik Henry Lambertz

 

„Hi Sylvia, es war einfach nur super, ein wunderschöner Abend, ein
Traumprogramm und du warst einsame Spitze!“

Ilse Ganser

 

„Das war ein gelungener, beeindruckender, wundervoller, lustiger, unterhaltsamer, kurzweiliger, fantastischer, amüsanter, klasse Auftritt! Vielen Dank und weiterhin viel Erfolg!!“

Iris D’Asaro

 

„Hallo liebe Sylvia,  Kompliment  für den amüsanten Abend!…Dein Programm ist abwechslungsreich und geistreich – richtiges Kabarett!
….Weiterhin nettes Publikum und toi toi  toi!
Applaus hoch 3!“

Jutta Gersten-Brettmann  

Musikerin & Entertainerin

 

„Sylvia is a beautiful entertainer: my wife and I just love her shows!“

Günther Klum

Father of Supermodel Heidi Klum 

 

Weitere Zuschauerstimmen/ more audience critics:

„Das Programm, mit dem Sie uns alle anlässlich der deutsch-australischen Wirtschaftskonferenz erfreut haben, gehört für mich zu den Höhepunkten des abgelaufenen Jahres.

Mit allen guten Wünschen

Ihr ergebener
Hans G. Gnodtke
ehemaliger Generalkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Australien

 

„Frau Brécko ist eine vielseitige Künstlerin mit einer Garantie für große Unterhaltung. Ich durfte ihr Konzert miterleben, bei dem u.a. die großen Diven Marlene Dietrich und Marilyn Monroe im Mittelpunkt standen und von Frau Brécko großartig interpretiert wurden. Ein Abend mit ihr ist ein künstlerischer Genuß und ein persönlicher Gewinn.“

Dr. Hermann Bühlbecker

Aachener Printen- & Schokoladenfabrik Henry Lambertz

 

„Hallo Frau Brécko,
haben Sie nochmals vielen Dank für den wundervollen Abend, den wir im TIK erleben durften. Sie haben uns verzaubert, begeistert und zum Lachen, aber auch zum Nachdenken gebracht. Und Sie haben eine tolle Ausstrahlung als Künstlerin und als Frau.“

Prof. Dr. Ernst Vester
Chefarzt Kardiologie am EVK, Düsseldorf

 

„Sylvia ist eine sehr amüsante Frau, und das Programm hat viele schöne, intelligente Momente.“

Max Schautzer
Moderator

 

„Sylvia Brecko ist eine tolle Künstlerin. Was sie macht, macht sie gut.“

Gisbert Baltes
WESTDEUTSCHER RUNDFUNK
Fernsehen Unterhaltung

 

„Liebe Frau Brécko, danke für einen wunderbaren Abend. Sie haben uns mit großartigem Entertainment verwöhnt, was meine Frau und ich sehr genossen haben. Ich wünsche Ihnen weiterhin viel Erfolg und wo ich helfen kann, lassen Sie es mich bitte wissen.
Viele Grüße

Martin Tamm“
Ehemaliger Direktor Hotel Crowne Plaza, Köln

 

„Liebe Frau Brecko, einfach faszinierend, wie Sie die drei Diven Edith, Marlene und Marilyn lebendig werden lassen. Meine Frau war hingerissen von Ihrer Stimme, ich fand vor allem die Moderation trefflich: so erfährt man nebenbei mancherlei Biografisches zum Musikgenuss. Ein wunderbares Programm mit Charme und Leichtigkeit, jedem Freund der leichten Muse sehr ans Herz zu legen.“

Joachim Römer
Herausgeber von Römers Restaurant Report

 

„Ihre Präsentation hat mir ausgezeichnet gefallen. Sie war eine gelungene Mischung aus künstlerischem Gesangsvortrag, bei dem Sie sehr genau den Charakter der Piaf und der Dietrich trafen und einer spannenden Schilderung deren Lebenssituationen. Herzlichen Glückwunsch und liebe Grüße. Beim nächsten Mal bin ich gerne wieder dabei!

Ihr

Franz Müller-Heuser
UNTER VIELEM ANDEREN ehemaliger Rektor der Hochschule für Musik / Köln, R.I.P.

 

„Piaf – Dietrich -Monroe
Sylvia Brecko schlüpft in ihre Haut und verblüfft das Publikum akustisch wie optisch.Dazu Moderationen im Plauderton, gewürzt mit pikanten Anekdoten, lassen die vielseitige Künstlerin Brecko in die erste Reihe tanzen.“

Günther Baumhauer

WDR-Moderator & -Redakteur