Herzlich willkommen auf meiner Website!

A warm welcome to my website!flagge

 

 

Australien-Newsletter (dt.) Winter 2020

02.02.2020.

Eine Katze hat sieben Leben – ich mindestens zwei…

page1image1816832
Liebe Abonnenten meines Newsletters!

Wie immer zu dieser Jahreszeit sende ich Ihnen meinen Newsletter mit frischen Eindrücken aus Australien, einem Kontinent, der trauriger weise in diesem Jahr ungewöhnlich früh und mit noch nie da gewesener Heftigkeit von schrecklichen Buschfeuern heimgesucht wurde. In den letzten Wochen haben mich sehr viele Emails, Whatsapp und Anrufe von besorgten Freunden, Bekannten und von meiner Familie erreicht, die wissen wollten, ob ich in Sicherheit sei. Ja, danke, es geht mir gut und es gab in dem ganzen Monat Down Under, in dem ich über 3.000 km mit dem Jeep zurückgelegt habe, nur eine einzige gefährliche Situation, DIE hatte es aber gleich in sich…: auf dem Weg von Sydney nach Melbourne gab es in New South Wales bis zur Grenze immer wieder ein wenig ‚Haze‘ (Nebel/Dunst), in Victoria dann dreimal auf Strecken von gefühlten 10 Minuten Länge dichten, weißen Smoke. Zeitweise sah man nicht mehr als die zitronengelbe Motorhaube des Wagens. Ans Anhalten war nicht zu denken, denn den Seitenstreifen konnte man nicht mal erahnen und im Rückspiegel kamen die Road Trains – die überlangen LKW – angefegt, die beim Überholen oft nicht mehr als 15 cm Abstand hielten…

Ich erfreue mich also gerade an meinem zweiten Leben und arbeite zurzeit an der Bühnenversion meines neuen Kabarettprogramms „Das letzte Kind trägt Fell“. Es wird zwei Vorpremieren geben: am 25. April in Budberg und am 7. Mai in Wuppertal, bevor dann am 9. Mai 2020 die Premiere im Kölner Ateliertheater stattfinden wird. Allen, die da dabei sein möchten, empfehle ich, sich sehr bald um Karten zu kümmern, da das hübsche Theater nicht mehr als 99 Zuschauer fasst. Sollten Sie zu spät dran sein, gibt es Ausweichtermine im Juli und September. Allen Interessierten aus dem Süden Deutschlands darf ich verraten, daß die Bayern-Premiere am 19. Juni im Münchner Schlachthof stattfinden wird. Aber auch in anderen deutschen Gefilden wie Wolfsburg, Bad Sassendorf und Königsbrunn bin ich mit dem neuen Programm zu Gast. Alle Termine und auch den Infotext zu dem neuen „Hundekabarett“ finden Sie auf meiner Website www.sylvia-brecko.de

Zum Schluß möchte ich mich noch ganz herzlich bei Dr. Hermann Bühlbecker, dem Alleininhaber der Aachener Printen- und Schokoladenfabrik Henry Lambertz GmbH & Co. KG, für seine auch in diesem Jahr großzügige Unterstützung meiner Weihnachtsshow „Liebling, das schenken wir uns!“ bedanken: dank Dr. Bühlbecker konnte jeder einzelne meiner Gäste die leckeren Printinchen nach meiner Vorstellung auch daheim noch genießen.
In Vorfreude auf die bevorstehende ‚Schokoparty’, die legendäre Mondaynight der Firma Lambertz  in Köln, bin ich nun

mit herzlichen künstlerischen Grüssen

Ihre

Sylvia Brécko